News

Am 31. August 2019 fand im Eigental eine spannende Exkursion zum Thema Krebse statt.

> mehr

Aktuellste Informationen zum NBN entnehmen Sie unserer NBN Info Nr. 29

> mehr

Das NBN Jahresprogramm 2019 ist erschienen. Es gibt wieder zahlreiche interessante Anlässe für Kinder und Erwachsene.

> mehr

Erika Gisler ist nach 26 Jahren als Präsidentin zurückgetreten.

> mehr

Aktuellste Informationen zum NBN entnehmen Sie unserer NBN Info Nr. 28

> mehr

Lagerleitung 2020

Der NBN legt grossen Wert auf motivierte und qualifizierte LagerleiterInnen. Nachfolgend finden sich die Lagerleiterinnen und -leiter des NBN Sommerlagers 2020 (Änderungen vorbehalten):

Marielle Stuber

Hauptleiterin

Marielle Stuber
Föhrenweg 79
3095 Spiegel b. Bern

T 079 618 57 61
marielle.stuber@bluewin.ch


Marielle Stuber
Ich bin 31 Jahre jung und seit 13 Jahren als Freiwillige bei Pro Natura im Jugendnaturschutz tätig. Als Leiterin von Wander- und Naturerlebnislagern (unter anderem im Engadin und im Jura) durfte ich viele schöne Erlebnisse mit Kindern und Jugendlichen draussen in der Natur erleben. Als J. & S. Expertin und Mitleiterin der J. & S. Kurse bei Pro Natura gebe ich mein Leitungs-Knowhow an andere Leitende weiter. In einem guten Team und mit einer motivierten Kinderschar draussen zu spielen und die Natur in allen Facetten zu erleben, begeistert mich ungebrochen. Ich freue mich deshalb sehr auf das kommende Sommerlager des NBN.

An der Uni Bern habe ich Biologie studiert. Zurzeit absolviere noch den Studiengang zur Sekundarlehrerin an der PH Bern. In meiner Freizeit wandere, reise, lese und koche ich gerne.

Sabrina Hauri


Ich bin entdeckungsfreudig und gespannt darauf, welche neuen Orte, Pflanzen und Tiere wir erforschen werden. Die Action bei rasanten Spielen oder wenn wir gemeinsam etwas bauen, ist mir jedoch auch sehr wichtig. Als begeistertes Lagerkind durfte ich schon viele Male am NBN Lager teilnehmen. Es freut mich sehr, dass ich dieses Jahr wieder als J&S-Leiterin mit dabei sein darf. Ich bin voller Vorfreude auf das Lager. Bestimmt erwarten uns eine Fülle an Erfahrungen und Geschichten...

Tim Klaffke


Schon früh von allem, oder vielem, fasziniert, was da kreucht und fleucht, war ich selbst mehrmals als Jugendlicher Teilnehmer eines Wanderlagers im Engadin. Die Erfahrung muss mich geprägt haben, denn seither habe ich nicht damit aufgehört, mich im Unter- wie im Oberland mit Pflanzen, Insekten und Vögeln zu beschäftigen. 
Es ist aber noch eine Faszination hinzugekommen, nämlich die der Freude, die bei der Vermittlung dieser Dinge entstehen kann, wenn man sich mit jungen Menschen über die Beobachtung eines Mauerläufers, über die Entdeckung eines Alpensalamanders oder über die Bestimmung einer Männertreu-Orchidee freut.

Im meinem sonstigen Leben geht es weniger naturwissenschaftlich aber genauso musisch zu und her. Ich bin un grand amateur französischer Literatur, leidenschaftlicher Spaziergänger und vielgereister Radwanderer.

Flurina Anna Müller


Ich bin sehr gerne in der Natur unterwegs - sei es beim Wandern, Biwakieren oder Velofahren. Ebenso begeistert mich das Lagerleben; früher als Teilnehmerin und jetzt schon seit langem als J&S-Leiterin. Deshalb freue ich mich riesig, diese beiden Leidenschaften in der wunderschönen Nationalparkregion verbinden zu können! Abenteuer, Gemeinschaft, rasante Spielrunden und hoffentlich viele Tiere warten auf uns!

Wenn ich nicht gerade mit euch auf Pirsch gehe, studiere ich Agronomie, mache Musik oder koche mit leckeren Zutaten aus dem Wald oder Garten.

Raphael Schofield


Ich freue mich sehr, zum vierten Jahr in Folge das NBN Sommerlager im wunderschönen Engadin mitleiten zu dürfen. Ich bin 25 Jahre alt und bin in Brütten aufgewachsen. Es ist mir eine Freude, durch das Mitleiten des Lagers meinen lokalen Naturschutzverein unterstützen zu können.

Als Primarlehrer bin ich den Umgang mit Kindern gewohnt und kenne deren Bedürfnisse. Spiel, Spass und viel Bewegung an der frischen Luft tut allen gut. Daher freue ich mich auch dieses Jahr wieder auf eine Woche voller lustigen, interessanten und sportlichen Aktivitäten. Dabei soll immer die lockere und fröhliche Lagerstimmung im Vordergrund stehen.

In meiner Freizeit reise ich sehr gerne und bin auf dem Tennisplatz anzutreffen. Auch für einen Fussballmatch bin ich zu begeistern, bestimmt auch mal in S-chanf auf dem Fussballplatz hinter unserem Lagerhaus.

David Schofield


Durch das Engadin wandern, die Natur bestaunen und mit Teilnehmern und Leitern zugleich Spass haben. Das war unser Programm als ich vor Jahren ins NBN Sommerlager ging. Es war eine Woche voller guter Erfahrungen und deshalb freue ich mich sehr, dass ich jetzt beim NBN Sommerlager als Leiter mithelfen kann. Ich hoffe, dass wir eine spannende, lehrreiche und unterhaltsame Woche verbringen können.

Cornelia Stoklas


Ich heisse Cornelia Stoklas und freue mich darauf, zusammen mit Klara für euch kochen. Ich bin 44 Jahre alt und mit meinem Partner habe ich zwei Söhne, die 7 und 9 Jahre alt sind – Luc, der 9jährige, kommt auch mit ins Sommerlager. Es wird sein erstes Lager sein. Wir wohnen zusammen mit unserer Katze Lulu, die uns bei Spaziergängen begleitet, im Spiegel bei Bern. Ich bin gerne in der Natur, im Wald und am Wasser, auf Velotouren oder am Wandern und freue mich wenn die Blumen, Fruchtbäume und Kräuter in unserem Garten jedes Jahr wieder von neuem wachsen wie jetzt gerade. Yoga ist für mich ein toller Ausgleich zum Alltag und ich werde zappelig wenn ich kein gutes Buch auf dem Nachttisch weiss. Mein Beruf ist Psychologin.

Klara Malfroid


Ich komme aus Belgien und lebe seit 16 Jahren in der Schweiz. Ich arbeite als Physiotherapeutin mit neurologischen Patienten und unterrichte an der BFH und der Uni Basel. In meiner Freizeit singe ich gerne und bin in den Bergen zu Fuss, mit dem Bike und mit den (Touren)Ski unterwegs. Ich wohne mit meinem Mann und meinen Kids Minne und Joos in Spiegel bei Bern. Da habe ich Marielle kennengelernt und so bin ich auf das NBN Sommerlager aufmerksam geworden. Ich freue mich sehr auf die Woche in S-Chanf und um gemeinsam mit Cornelia die Lagerküche zu „schmeissen“!

Möchtest du auch das NBN Sommerlager mitleiten? Dann melde dich bei Beatrice Tschirky, sie freut sich auf deine Kontaktnahme.