News

Am Samstag, 28. Oktober beginnt in der Bibliothek Nürensdorf die Fotoausstellung "Natur pur: Naturschönheiten im Eigental und in Nürensdorf". Die Vernissage findet am Donnerstag, 26. Oktober statt.

> mehr

Die Kleinkinderexkursion "Jetzt fallet d'Blettli wieder" findet am Samstag, 28. Oktober statt.

> mehr

Lesen Sie das neuste zu den Aktivitäten des NBN in der NBN Info Nr. 26.

> mehr

Leiterteam

Der NBN legt grossen Wert auf motivierte und qualifizierte Exkursions- und LagerleiterInnen. Wer Lust hat, bei einem Lager oder einer Exkursion mitzuwirken, darf sich gerne an Daniela Obrist (daniela.obrist@nbn.ch) wenden.

Leiterteam NBN Sommerlager 2017

Das ist das Leiterteam des NBN Sommerlagers 2017:

Daniela Obrist

Organisatorin 

Rigistrasse 9
8303 Bassersdorf
T 043 266 07 85
E-Mail daniela.obrist@nbn.ch


Daniela Obrist ist gelernte Hôtelière/Restauratrice HF. Sie ist verheiratet und wohnt seit 2008 mit ihrer Familie in Bassersdorf. Sie pflegt mit grosser Freude einen naturnah gestalteten Gemüse- und Blumengarten, wo sie verschiedene Bereiche für Kriechtiere und Insekten schafft. Auch viele verschiedene Vögel kann sie immer wieder in ihrem Garten beobachten. Ihre beiden Söhne, 7- und 9-jährig, haben den Waldkindergarten in Bassersdorf besucht. In ihrer Freizeit ist sie mit der Familie am Wandern, Langlaufen, Velofahren oder am Natur beobachten. Alle diese Aktivitäten haben sie schlussendlich zum NBN geführt. Sie freut sich, im NBN nun das Sommerlager für die Kids zu koordinieren.

Marielle Stuber

Hauptleiterin

Marielle Stuber
Föhrenweg 79
3095 Spiegel b. Bern

T 079 618 57 61
marielle.stuber@bluewin.ch


Ich bin 28 Jahre jung und seit 10 Jahren als Freiwillige bei Pro Natura im Jugendnaturschutz tätig. Als Leiterin von Wander- und Naturerlebnislagern (unter anderem auch im Engadin) durfte ich viele schöne Erlebnisse mit Kindern und Jugendlichen draussen in der Natur erleben. Als Mitleiterin der J & S Kurse bei Pro Natura gebe ich mein Leitungs-Knowhow an andere Leitende weiter. In einem guten Team und mit einer motivierten Kinderschar draussen zu spielen und die Natur in allen Facetten zu erleben, begeistert mich ungebrochen. Ich freue mich deshalb sehr, dass ich im Sommerlager des NBN dabei sein darf.
An der Uni Bern habe ich Biologie studiert. Zurzeit absolviere noch den Studiengang zur Sekundarlehrerin an der PH Bern. In meiner Freizeit wandere, reise und lese ich gerne.

Sabrina Hauri


Ich bin entdeckungsfreudig und gespannt darauf, welche neuen Orte, Pflanzen und Tiere wir erforschen werden. Die Action bei rasanten Spielen oder wenn wir gemeinsam etwas bauen, ist mir jedoch auch sehr wichtig. Als begeistertes Lagerkind durfte ich schon viele Male am NBN Lager teilnehmen. Es freut mich sehr, dass ich dieses Jahr wieder als J&S-Leiterin mit dabei sein darf. Ich bin voller Vorfreude auf das Lager. Bestimmt erwarten uns eine Fülle an Erfahrungen und Geschichten...

Mauro Hermann


Ich freue mich sehr im diesjährigen NBN Lager die Küche zu übernehmen. Nach zwei Jubla-Lager bringe ich viel Erfahrung als Lagerkoch mit und weiss, wie hungrig Kinder und Leitende nach Spiel und Spass im Freien sind! Als Umweltnaturwissenschaft-Student finde ich es perfekt, dass ich mein Hobby, das Kochen, mit dem Naturschutz verbinden kann. In der Zeit neben dem Studium bin ich gerne draussen: am Wandern, Velofahren oder Gleitschirmfliegen. Ich bin gespannt, was mich in der Woche im Nationalpark alles erwartet und hoffe auf viele hungrige Mäuler und tolle Erlebnisse mit den Kindern und dem Leiterteam.

Jacqueline Huber


Als Kind ging ich gerne in Lager, umso mehr freue ich mich jetzt nun das Lagerleben als J+S-Leiterin mitzugestalten und mit den Kindern diese Freude zu teilen. Da mich die Natur mit all' ihren Facetten fasziniert und ich die Natur gerne erhalten und fördern möchte, studiere ich zurzeit Umweltingenieurwesen. Da lerne ich viel über die Umwelt und die vorhandenen Konflikte zwischen Menschen, Tieren und Pflanzen. Vor dem Studium war ich als Pharma-Assistentin tätig.
In meiner Freizeit leite ich bei der Jugendnaturschutzgruppe (Juna) in Einsiedeln (ProNatura), was mir grosse Freude bereitet. Ich freue mich auf eine spannende und tolle Woche in S-chanf und im Nationalpark.

Florian Jermann


Wenns Spass macht, bin ich dabei. Wenns draussen ist, sowieso. Spontan bin ich auf den NBN gestossen und freue mich auf eine neue Gruppe und ein neues Team. Ich leite in einer Jugendgruppe im Laufental, in welcher ich auch als Kind viel Zeit verbrachte. Dort habe ich meine ersten Lager erlebt und bin den Spass an Lagern nie losgeworden. Schlimm? Nein!

Draussen bin ich nicht nur im Lager anzutreffen, auch schwimmend, laufend, mit Kamera oder Horn kann man mir begegnen. Und nicht zuletzt auf einer kleinen Reise mit dem Velo. Ou à Lausanne où je fais les études en génie civil.

Antonia Nater


Als Umweltwissenschaftsstudentin bin ich viel in der Natur unterwegs, untersuche verschiedene Lebensräume und Lebensgemeinschaften und lerne verschiedene Pflanzen, Tiere und Bäume kennen und bestimmen. In meiner Freizeit bin ich oft in den Bergen anzutreffen. Je nach Jahreszeit mit Ski, Bike, Wanderschuhen oder mit Pikel und Steigeisen. Ich bin gespannt, was wir in S-chanf alles erleben, entdecken und erforschen werden!

Raphael Schofield


Als angehender Primarlehrer liegt mir der Umgang mit Kindern sehr am Herzen. In der praktischen Ausbildung konnte ich diesbezüglich schon Erfahrung sammeln. Da ich in Brütten aufgewachsen und noch immer wohnhaft bin, freue ich mich besonders den lokalen Naturschutzverein durch das Mitleiten des Sommerlagers unterstützen zu können. Ich bin gespannt auf eine erlebnisreiche und lustige Woche in der wunderschönen engadiner Natur. Auch für ein Fussballmatch auf dem neben dem Lagerhaus gelegenen Sportplatz bin ich gerne zu haben.

Aleksander Schramm


Hallo, mein Name ist Aleksander Schramm. Ich feierte vor Kurzem meinen 16. Geburtstag. In meiner Freizeit gehe ich ins Wasserball und beschäftige mich mit einem Spiel das sich «Die Türme von Hanoi» nennt. In diesem Lager hoffe ich neue Erfahrungen zu machen, Freundschaften zu schliessen und auf jeden Fall viel Spass zu haben ;)